Unser Qualitätsmanagement


Wir leben Qualität.

Der Name VANGUARD steht für höchste Ansprüche an die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen für Patienten und Anwender.

Unsere Bekenntnis zu Qualität als zentralem Unternehmensziel ist in allen Unternehmensbereichen und Arbeitsabläufen fest verankert. Ein wesentliches Werkzeug hierzu ist unser Qualitätsmanagementsystem, mit dem wir permanente Prozessüberprüfungen und –verbesserungen sicherstellen.

Unser Qualitätsmanagement


Wir leben Qualität.

Der Name VANGUARD steht für höchste Ansprüche an die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Produkte und Dienstleistungen für Patienten und Anwender.

Unser Bekenntnis zu Qualität als zentralem Unternehmensziel ist in allen Unternehmensbereichen und Arbeitsabläufen fest verankert. Ein wesentliches Werkzeug hierzu ist unser Qualitätsmanagementsystem, mit dem wir permanente Prozessüberprüfungen und –verbesserungen sicherstellen.



Qualitätssicherung und -entwicklung auf höchstem Niveau


Hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung

Als zukunftsorientiertes Hightech-Unternehmen verfügt die VANGUARD über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung mit einem interdisziplinären Team. Nur so können wir die Aufbereitung hochwertiger Einmal-Medizinprodukte auf Herstellerniveau garantieren – und ständig neue Maßstäbe setzen. Wir sind in ein Netzwerk aus internationalen Kooperationen und wissenschaftlichen Einrichtungen integriert – sowohl für die Weiterentwicklung unserer Prozesse als auch für unabhängige Studien und Gutachten.


Technisches Prüflabor und mikrobiologisches Labor

Unserem Garantieversprechen einer Aufbereitung auf Herstellerniveau folgend betreiben wir zwei Labore: ein technisches Prüflabor für Funktionsprüfungen der Produkte und ein mikrobiologisches Prüflabor der Klasse L2 zur Gewährleistung der hygienisch einwandfreien Aufbereitung.



REGULATORISCHE ANFORDERUNGEN


VANGUARD erfüllt die erforderlichen regulatorischen Anforderungen.


Diese sind insbesondere:

  • Medizinproduktegesetz
  • Medizinprodukteverordnung
  • Richtlinie 93/42/EWG des Rates vom 14.6.1993 über Medizinprodukte
  • DIN EN ISO 13485
  • DIN EN ISO 11135
  • DIN EN ISO 15883
  • DIN EN ISO 14971
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung
  • Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
  • Gemeinsame Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten (RKI/BfArM-Empfehlung)

REGULATORISCHE ANFORDERUNGEN


VANGUARD erfüllt die erforderlichen regulatorischen Anforderungen.


Diese sind insbesondere:

  • Medizinproduktegesetz
  • Medizinprodukteverordnung
  • Richtlinie 93/42/EWG des Rates vom 14.6.1993 über Medizinprodukte
  • DIN EN ISO 13485
  • DIN EN ISO 11135
  • DIN EN ISO 15883
  • DIN EN ISO 14971
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung
  • Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
  • Gemeinsame Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zu den Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten (RKI/BfArM-Empfehlung)

Vanguard.
Das Original in der Aufbereitung.
Seit 1998.


Vanguard.
Das Original in der Aufbereitung.
Seit 1998.