Vanguard
Das Original in der Aufbereitung.
Seit 1998.

Die VANGUARD AG ist ein deutsches Medizintechnikunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. 1998 gegründet, profitieren unsere Kunden heute von nahezu 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von modernsten Aufbereitungsverfahren für hochwertige Einmal-Medizinprodukte. Unsere F&E-Abteilung arbeitet tagtäglich daran, für neueste Generationen kostenintensiver medizinischer Produkte Wege zur sicheren Aufbereitung zu erschließen.

Mit unseren hochwertigen VANGUARD-Produkten, die das CE-Kennzeichen tragen, sowie unseren modernen Aufbereitungsverfahren sind wir europaweit tätig. Unsere Marktposition belegt unseren hohen Qualitätsanspruch: VANGUARD ist europäischer Marktführer in der Spezialaufbereitung hochwertiger Medizinprodukte.

Vanguard
Das Original in der Aufbereitung.
Seit 1998.

Die VANGUARD AG ist ein deutsches Medizintechnikunternehmen mit Hauptsitz in Berlin. 1998 gegründet, profitieren unsere Kunden heute von nahezu 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von modernsten Aufbereitungsverfahren für hochwertige Einmal-Medizinprodukte. Unsere F&E-Abteilung arbeitet tagtäglich daran, für neueste Generationen kostenintensiver medizinischer Produkte Wege zur sicheren Aufbereitung zu erschließen.

Mit unseren hochwertigen VANGUARD-Produkten, die das CE-Kennzeichen tragen, sowie unseren modernen Aufbereitungsverfahren sind wir europaweit tätig. Unsere Marktposition belegt unseren hohen Qualitätsanspruch: Vanguard ist europäischer Marktführer in der Spezialaufbereitung hochwertiger Medizinprodukte.



Sicher.
Ihr Vertrauen.
Unser Versprechen.

Wir sehen uns als Dienstleister und als Medizinproduktelieferant in der Verantwortung, unseren Kunden höchste hygienische Sicherheit und einwandfreie Funktionalität der von uns aufbereiteten und hergestellten Produkte zu garantieren. Und dies bei der Aufbereitung vollumfänglich nach den Kriterien der Originalprodukte – entsprechend den Forderungen in den Rechtsvorschriften des MPG, der MPBetreibV sowie der KRINKO/BfArM-Empfehlung und bei der Herstellung von CE-Produkten vollumfänglich gemäß den Anforderungen des MPG und der Richtlinie über Medizinprodukte 93/42/EWG.